Genussvielfalt Dank Simmler- köstlich-fruchtig und nachhaltig

Werbung

Das Unternehmen wird seit dem Jahre 2003 in dritter Generation geführt. Die Genussvielfalt wird bei Simmler groß geschrieben. Weit über 20 Sorten werden hier angeboten, so zum Beispiel- Schwarzkirsche, Ananas, Aprikose, Brombeere, Himbeere, Sauerkirsche, Pflaume, Frucht-Duos, Honig.

Mit Stolz kann Simmler behaupten, das hier die gesamte Produktion auf 100% regenerativ umgestellt wurde.Das nachhaltige Engagement im Bereich regenerative Energien wurde auf Intersolar Messe in München mit dem Georg- Salvamoser Preis ausgezeichnet. Diese Auszeichnung gehört zu einer der höchst dortierten Umweltpreise in Deutschland.

100% aus erneuerbaren Energien. So lautet das zentrale Anliegen der Georg-Salvamoser-Stiftung. Ein Ziel, das die Firma Simmler aus Lauchringen mit großem Engagement verwirklicht hat und nun Gewinner des Georg-Salvamoser-Preises ist.

Der Georg-Salvamoser-Preis wird durch die Stadt Freiburg und die Georg-Salvamoser-Stiftung ausgelobt. Er ist einer der höchst dotierten Umweltpreise in Deutschland. Neben dem Ziel, zu 100% aus regenerativen Energien zu produzieren, spielen folgende Kriterien ebenfalls eine tragende Rolle:

  • der Innovationsgrad bei der Zielerreichung
  • die Vorbildlichkeit des Engagements für andere
  • das Durchhaltevermögen bei der Umsetzung.

Kriterien, die Simmler mit seinen fruchtigen Produkten aus dem Südschwarzwald überzeugend und nachhaltig erfüllt.

Die Hauptenergieträger bei Simmler sind Strom und heißer Wasserdampf. Hier liegen die Potentiale für eine nachhaltige Ausrichtung, die das Unternehmen früh erkannt und umgesetzt hat. Simmler stellte sich der Herausforderung den Energiebedarf – von der Tiefkühlung bis zum Einkochen – im gesamten Unternehmen zu reduzieren und regenerative Energien einzusetzen. Mit Erfolg! Simmler produziert zu 100% aus regenerativen Energien und schafft es jährlich rund 520.000kg CO2 einzusparen.

Vor einigen Tagen erreichte mich ein Päckchen von Simmler, darin waren nicht nur Simmler Konfitüren in Mini Format, ein Bio Kugelschreiber, ein Solar Food Leuchtstift und ein Simmler Post-it.

Folgende köstliche und fruchtige Sorten konnten unseren Gaumen erfreuen :

8 Genießerle Extra je 1 Portion:

Aprikosen-, Dreierlei-, Erdbeer-, Himbeer-, Sauerkirsch-, Schwarzkirsch-Konfitüre Extra, Rotes Johannisbeer- und Quitten-Gelee Extra

 

 

Und ein Versucherle Quitte:

Quitten-Gelee aus naturtrübem Quittensaft ist einzigartig und einfach köstlich, und  dabei auch noch kalorienreduziert, 30 % weniger Kalorien -mit Stevia.

Die kleinen Mini Portionen finde ich immer für eine Verköstigung ideal, so findet man schnell, welche Sorte einen zusagt. Für uns waren alle Minisorten ein Genuss.

Vielen lieben Dank an Simmler für die Genussvielfalt.

 

 

Die oben gezeigte Produkte erhielt ich kostenfrei/vergünstigt und bedingungslos . Bitte beachtet, dass es sich allein um meine/unsere Meinung/Erfahrung handelt.Enthält Werbung

8 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.