Zucchini überbacken

Die Zucchini ist ja ein beliebtes Sommergemüse und ist mit dem Kürbis verwandt. Ein absoluter Alleskönner, wenn man bedenkt was man für zahlreiche Gerichte und Zubereitungsarten damit „zaubern“ kann.  Die relativ kalorienarme Zucchini enthält Mineralstoffe , wie Kalium,das für die Knochen wichtig ist, sowie Spurenelemente wie Eisen das für die Blutbildung benötigt wird. In Zucchini findet sich zudem Beta-Carotin, eine Vorstufe von Vitamin A, das der Körper zum Beispiel für das Sehen braucht. Auch Vitamin C  ist in Zucchini enthalten. Es gibt echt viele Rezepte, eins meiner Lieblingsrezepte mit der Zucchini. Momentan überbacken Zucchini.

Zutaten :

Zucchini, etwas Olivenöl, Knoblauchzehe, Tomaten, Rinderhackfleisch, Salz, Pfeffer und geriebenen Gouda

Die Zucchini zuerst halbieren und etwa einen Zentimeter aushöhlen, dabei das ausgehöhlte Fruchtfleisch würfeln .

Die Knoblauchzehe fein hacken und die Tomaten klein würfeln.

 

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die gehackte Knoblauchzehe darin an dünsten.Dann das Rinderhackfleisch und die Zucchiniwürfel zugeben, salzen und pfeffern. Die klein gewürfelten Tomaten unter das Rinderhack rühren.

Die Masse in die ausgehöhlten Zucchinihälften geben und den geriebenen Gouda darüber verteilen.

In meinen „Zauberbackofen“ wurden die Zucchinihälften bei 180 Grad für circa 15 Minuten überbacken.

Ein absoluter Gaumenschmaus, hmmmm köstlich, oder ?

 

Habt ihr auch ein  bestimmtes Lieblingsgericht mit der Zucchini?

 

12 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.