Zeigt her eure Füße – Kneipp Fußpflegeserie


Unsere Füße sind täglich einer hohen Belastung ausgesetzt und tragen uns zuverlässig durchs Leben, ob beim Gehen, Joggen, Springen, Tanzen oder Fahrradfahren. Dabei sind sie ständig Reibung und Druck ausgesetzt. Nicht selten schenken wir ihnen zu wenig Beachtung und tragen zudem zu flache, zu hohe, zu enge, zu große oder zu kleine Schuhe. Für den Fuß bedeutet dies zusätzliche Strapazen.
Durch die ständig hohe Beanspruchung bildet sich häufig eine trockene, raue und insbesondere verhornte Fußhaut. Aber auch unangenehmer Fußgeruch und Fußpilz sind häufige Probleme am Fuß. Zudem fühlen sich die Füße oft einfach nur müde, erschöpft und „durchgetretten“ an.
Auch Alltagshelden brauchen Aufmerksamkeit und Pflege.
Die Kneipp Fußpflege Produkte bieten, eine Wirksame Fußpflege Dank Naturkompetenz.
So langsam wird es wärmer und man kann seine Sandallen aus dem
Schuhschrank holen, also heißt das Motto“Zeigt her euer Füße“. Mit einer
guten Fußpflege von Kneipp kann man nun seine Füße zeigen:-)

Die Wirksamkeit wurde durch eine unabhängige, wissenschaftliche Studie bestätigt. Durch die besonders gute Verträglichkeit sind die Produkte auch für Diabetiker sehr gut.

Heute stelle ich euch gerne drei Fußpflegeprodukte von Kneipp vor :

  • Kneipp Fuß intensiv Salbe Anti Hornhaut 
  • Kneipp Fußbadekristalle
  • Kneipp Fußbutter

Das Kneipp Fußbadekristalle gönnte ich meinen Füßen am Abend nach einem sehr stressigen Arbeitstag.

Die Kneipp Fußbadekristalle enthalten einen hohen Anteil an naturreinem Thermalsalz, dieses wird in Europas einzig verbleibener Pfannensiederei, der Saline Luisenhall, aus reiner Natursole gewonnen, die sich in einer Tiefe von 460 Metern aus den Salzablagerungen eines 250 Millionen Jahre alten Urmeeres stetig anreichert. Die natürlich reine Sole ist frei von chemischen Zusätzen und Umwelteinflüssen.

Anwendung :
Die Fußbadekristalle in eine Schüssel oder Fußbadewanne mit warmen Wasser geben und diese vollständig auflösen. Die Füße für circa 10 Minuten darin baden- Diabetiker bei maximal 37Grad und nicht mehr als 5 Minuten.
Beim Fußbad nahm ich einen sehr angenehmen zitrischen Duft wahr,vitalisiert die Sinne und erfrischte meine müden und beanspruchten Füße.Meine Füße waren sanft gereinigt und die Hornhaut wird aufgeweicht
Das Fußbad ist die optimale Vorbereitung auf die anschließende Fußpflege.

Die Kneipp Fuß- Intensiv – Salbe Anti Hornhaut reduziert effektiv und langanhaltend und pflegt raue und rissige Haut wieder weich und geschmeidig.

Anwendung :
Je nach Bedarf mehrmals täglich auf die verhornten Stellen auftragen und sanft einmassieren.
Die Tube hat einen Inhalt von 20ml und ist bei mehrmaligen täglichen Auftragen schnell verbraucht,zum Glück gibt es neben der 20 ml Tube auch im Kneipp Shop eine 50 ml Tube 🙂

Die Konsistenz war angenehm und sie ließ sich gut auftragen und auch hier nimmt man den angenehmen Orangenduft wahr.

Sofort spürbare glatte Füße mit der Kneipp Fußbutter- anfangs hatte ich bei dem Namen „Kopfkino“:-)
Die
besondere Kombination wertvoller Pflegewirkstoffe enthält 10% Urea, das
Feuchtigkeit spendet und speichert. Hautberuhigendes Panthenol und
Zelleschützendes Hautvitamin E runden die Pflegeformel ab. Der zitrische
Duft mit natürlichen, ätherischem Orangenöl erfrischt und wirkt
desodorierend. Fußpilz wird vorgebeugt.

Anwendung :
Dünn auftragen und sanft einmassieren.

Das Öffnen des 100ml Tiegel ging ganz leicht und das Design gefiel
mir auf den ersten Blick, auf dem dunkelgrünen Deckel sieht man den
wunderschönen Kneipp Schriftzug.
Die Fußbutter ist durch ein Hygienesiegel im Tiegel geschützt, dieser ließ sich auch einfach entfernen

Die Fußbutter ist sehr ergiebig .Die Konsistenz ist wie Butter, aber das
einmassieren ging einfach und sie zieht schnell ein. Der Geruch ist
genial, ein leichter Orangenduft.
Dank der drei Fußpflegeprodukte können die Füße sich in den Sandalen sehen lassen.

„Alles was wir brauchen , um gesund zu bleiben , hat uns die Natur reichlich geschenkt“

 
(mein Lieblingszitat von Sebastian Kneipp)

Und wie pflegt ihr eure Füße, um sie in euren Sandalen zu zeigen ?

7 Kommentare

  1. Halle Leane,

    herrlich wenn endlich die warme Zeit kommt. Irgendwie vergesse ich immer meine Füße zu pflegen hm vielleicht weil sie meistens in Socken versteckt sind *gg* Die Produkte werde ich mir beim nächsten DM Gang ansehen und dann werden meine Füße sommerfit gemacht
    Liebe Grüße

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.