RICOLA – die drei wohltuenden Probiersorten von brandnooz

Hallo Ihr Lieben!
Vor einiger Zeit hatte ich euch einen Beitrag zu brandnooz– Ricola hier einmal vorgestellt.
Gleich dreierlei wohltuende Kräuterbonbons von Ricola – die neue Sorte Mixed Berry, Honig – Kräuter und den Original Schweizer Kräuterzucker konnte ich nun testen.
In dem Testpaket waren von jeder Sorte je zwei Beutel mit einen Inhalt von a 75 g.
Seit eh und je mischt Ricola die 13 wertvollen Heilkräuter für den weltberühmten Ricola Schweizer Kräuterzucker nach demselben Rezept.
Dieses besteht aus 13 Kräutern:
  • Bibernelle,
  • Holunderblüten,
  • Ehrenpreis,
  • Pfefferminze,
  • Salbei,
  • Eibisch,
  • Thymian,
  • Frauenmantel,
  • Andorn,
  • Spitzwegerich,
  • Schlüsselblume,
  • Schafgarbe und Malve.
Ricola achtet streng auf absolut hochwertige Inhaltsstoffe. Die 13 Heilkräuter stammen von mehr als 100 Schweizer Bergbauern, die die Pflanzen im Auftrag von Ricola nach biologischen Grundsätzen, ohne den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln, anbauen.
Zur Gewinnung des Kräuterextrakt hat Ricola ein eigenes Produktionsverfahren entwickelt, das die wertvollen Wirkstoffe bewahrt.
Die neue Sorte Ricola Mixed Berry kombiniert die dreizehn Kräutermischung mit natürlichen Saft von Beeren und Vitamin C .
Die Sorte Ricola Honig – Kräuter sorgt neben den Kräutern mit wertvollem Honig für fein- milden Genuss.
Und der Klassiker unter den Ricola Produkten , der Schweizer Kräuterzucker, zeichnet sich durch sein unverwechselbares Aussehen und seinen wohltuenden Kräutergeschmack.
Unser Fazit:
Alle drei Sorten schmecken sehr angenehm nach den verschiedenen Kräutern, eine leicht Süße schmeckt man auch heraus, aber nicht zu süß.
Da ich mit meinen Husten und meiner Heiserkeit eine Zeit zu kämpfen hatte, waren die Ricolasorten mein wohltuender Begleiter. Auch auf der Arbeit wurden an meine Arbeitskollegen gleich einige verteilt, und sie waren genauso begeistert.
Bei einer Erkältung einfach Top. Es schmeckt sehr angenehm nach den verschiedensten Kräutern, aber auch ein wenig süßlich.
Sie waren auch nicht scharf vom Geschmack, was man bei einigen anderen Kräuterbonbons ja kennt.
Die neue Sorte Ricola Mixed Berry fanden wir am besten, aber auch die anderen beiden Sorten waren wohltuend.
Ich kann euch alle drei Ricolasorten echt empfehlen, nicht nur bei einer Erkältung, man kann die Ricolabonbons auch zwischendurch geniessen:-)
Das war es wieder von mir ,
LG Leane, bis bald !

5 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.