Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege

Anti Aiging ist nur für Ältere? So denken viele Frauen und verzichten auf effektive Anti-Aiging Pflege,weil sie das Gefühl haben,dass reichhaltige Creme nicht so schnell einziehen und die Haut beschweren.
Olaz ist ein Markenname für Gesichtspflege des Procter&Gamble-Konzern.
Früher hieß Olaz, Oil of Olaz, eine der weltweit bekannteste Gesichtspflege-Marke.
In den fürher 50er Jahren kreierte und untersuchte der Chemiker Graham Wulff in seinem Labor in Südafrika eine neue Formel für eine Gesichtspflege. Damals konnte er es noch nicht ahnen, dass seine Erfindung die Welt der Hautpflege revolutionieren würde.
Den dickflüssigen,fettigen Hautcremes in unattraktiven, unhandlichen Dosen wollte Wulff ein ende setzen.
Seine Frau Dinah war ihm behilflich, bewertete die Prototypen kritisch und testete diese an sich selbst, bis die optimale Formel der neuen Gesichtspflege gefunden war- das Beauty Fluid- feuchtigkeitsintensiv und trotzdem leicht.
eine neue Gesichtspflegemarke war geschaffen, die heute für viele Frauen aus ihrem täglichen Schönheitsprogramm nicht mehr weg zu denken ist. Und damit nahm die Erfolgsgeschichte von Oil of Olaz seinen Lauf. Ende der 60er Jahre entschloss Wulff die Marke an Richardson Merill zu verkaufen – eine Firma, die 1985 von Procter&Gamble akquiriert wurde. Oil of Olaz wurde zu Olaz. Nach 50 Jahren Erfolgsgeschichte zeigt die Marke mit einem verkürzten Namen, wie jung sie trotz der langen Geschichte geblieben ist.

Die neue Olaz Total Effects Federleicht Tagespflege gewährleistet Dank weniger beschwerenden Inhaltsstoffen eine Ultraleichte Konsistenz und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Gleichzeitig enthält sie mit den bewährten VitaNiacin-Komplex,Niacinamid unterstützt die Zellerneuerung an der Hautoberfläche, stärkt die Haut, als widerstandsfähigen Schutzschild und mindert feine Linien und Fältchen.
Zusätzlich schützt die Pflege mit einem LSF15 effektiv vor UVA- und UVB Strahlung.

Das Design der Verpackung finde ich ansprechend und sieht edel aus. Der Spender hat einen Inhalt mit 50 ml und liegt sehr gut durch seine runde Form in der Hand. Dank des Pumpspender lässt sich die Tagescreme einfach zu dosieren.

Eine Haselnussgroße Menge der Creme auf die Hand geben und auf das vorher gereinigte Gesicht sanft einmassieren , dabei die Augenpartien aussparen, beziehungsweise Augenkontakt meiden.

Die Konsistenz ist cremig und fühlt sich wirklich federleicht an

Die Creme fühlt sich weich an und beim Auftragen zieht sie schnell ein, auch kein fetten,was ja die Poren verstopfen.Der Geruch war erfrischend, welcher nach einer Weile verfliegt.
Make up lässt sich danach auch sehr gut auftragen.
Auf der Verpackung findet man alle wichtigen Produktinformationen, die gut lesbar sind, dies bemängle ich ja bei einigen Produkten immer.
Seit knapp zwei Woche gehört die federleichte Tagespflege zu meinem morgendlichen Ritual und ich bin begeistert, meine Haut fühlt sich frisch und gepflegt an. Gut meine kleinen Fältchen, ich nenne sie immer „Lachfältchen“ sind minimal gemindert, aber ich denke für Einsteiger, die nach einer Anti-Aiging Tagespflege suchen sind mit dieser Olaz Gesichtspflege gut beraten.

Die 50 ml kosten um die 10,95 Euro, den Preis finde ich absolut angemessen.
An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei P&G und Olaz für diesen Test bedanken. 

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies hat meine Meinung nicht beeinflusst.

6 Kommentare

  1. der name alleine ist ja schon ein Begriff.. aber ich finde die Cremes von denen auch klasse. Die haut ist wirklich erfrischend..
    klasse vorstellung von dir..
    ich werde das nächste mal in der Drogerie mal näher hinschauen.
    Danke für diese Empfehlung.
    lg jaci jantzen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.