Nivea In- Dusch Make-up Entferner / Waschcreme & Gesichtspflege

Hallo zusammen!

Dank der Nivea Botschafter Aktion hatten wir die Möglichkeit zwei  neue In- Dusch Produkte für das Gesicht genauer unter die Lupe zu nehmen .

Der Inhalt des Botschafterpakets von Nivea war :

  • ein Nivea In – Dusch Waschcreme & Make-up Entferner für Gesicht und Augenpartie 
  • ein Nivea In- Dusch Gesichtspflege für normale Haut und Mischhaut

Zum verschenken an Freunde und Bekannte :

  • 20 Infokarten , in denen man je eine Probe Nivea In -Dusch Waschcreme & Make-up Entferner und je eine Probe In- Dusch Gesichtspflege für normale Haut und Mischhaut einlegt

Nivea In- Dusch Waschcreme & Make -up Entferner :

Produktbesonderheitenlaut Hersteller :

  • Gesichtsreinigung und Make-up entfernen unter der Dusche- keine Panda Augen mehr
  • entfernt sanft Make – up und sogar Mascara ohne Wattepads
  • besonders geeignet für sensible Augenpartie
  • schützt die Wimpern
  • pflegt zart & erhält die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut

Im Handel seit Mai2015 erhältlich und für die 150ml Nivea In Dusch Waschcreme & Make up Entferner für 3,99 Euro.

Die Anleitung zur Anwendung findet man gut lesbar auf der Rückseite .Dort kann man dann die Anwendung noch abziehen und weiter Produktinformationen kommen dort zum Vorschein.
Die Waschcreme ist Parfumfrei , hat eine cremige weiche Textur und verleiht ein zart gereinigtes Hautgefühl. Die Verträglichkeit ist dermatologisch und Augenärztlich bestätigt.
Die Flasche steht Kopf und hat eine Dosieröffnung  :

Nivea In- Dusch Gesichtspflege für normale Haut und Mischhaut :

 Produktbesonderheiten laut Hersteller :

  • pflegt einfach & schnell unter der Dusche
  • zieht schnell ein , ohne ein klebriges Gefühl zu hinterlassen
  • Make-up kann sofort aufgetragen werden 
  • spendet langanhaltend Feuchtigkeit 
  • mit Vitamin E
  • für ein zart gepflegtes Hautgefühl

Ebenso seit Mai 2015 im Handel für 3,99 Euro erhältlich.
Hier ist der Inhalt 75 ml.

Die Nivea In- Dusch Gesichtspflege war in einem kleinen Karton nochmal extra verpackt , dort und ebenso auf der Kopfstehenden Flasche kann man auch alle Produktinformationen und die Anwendung gut lesen .

So ganz neu finde ich die In – Dusch Gesichtspflege nicht , denn es gibt ja schon lange andere Produkte die man in der Dusche beziehungsweise unter der Dusche verwendet – Waschpeelings und Co .

Meine Tochter schminkt sich ja mehr wie ich 🙂 also wollte sie beide Produkte als erste probieren.
Ja wir beide haben es Morgens immer sehr eilig im Bad und wenn Töchterchen im Bad ist kann das dauern.

Der Geruch der Niveaprodukte ist angenehm, typisch Niveaduft 🙂
Das Dosieren fand ich kompliziert, hier hätte ich mir eher einen Pumspender gewünscht , denn ich hatte zu viel der Gesichtscreme 🙁
Die In Dusch Gesichtspflege ließ sich gut auftragen und auch gut abspülen.
Die Creme fühlte sich auch etwas komisch auf der Haut an , leicht schmierig
Danach hatte ich ein leichtes spannen auf der Haut , so als ob ich mich nicht eingecremt hätte 🙁
Meine Tochter empfand dies ebenso.

Also wurde nach der Anwendung das Gesicht trotzdem eingecremt .
Irgendwie haben wir keinen großen Unterschied zu unserem normalen Duschen ohne die In- Dusch Gesichtspflege gemerkt und wir hatten das Gefühl das dabei die Feuchtigkeitspflege zu kurz kam.

Die Nivea In- Dusch Waschcreme & Make up Entferner verspricht ja keine Pandaaugen nach deren Anwendung, Eigentlich mag ich Pandas , gut das ist nun ein anderes Thema , aber wollte es mal kurz erwähnen 🙂

Bei diesem Produkt von Nivea hätte ich mir auch einen Pumpspender gewünscht , auch hier hatte ich zu viel Waschcreme auf den Händen 🙁
Man sollte ja die Waschcreme auf die Trockenen Haut auftragen und sanft einmassieren , um das Make up und den Mascara zu lösen und danach einfach mit lauwarmen Wasser ab duschen , hmmm gesagt getan und das Ergebnis überzeugte mich nicht wirklich , um den Augen konnte man noch Mascara sehen. aber es stand ja auch in der Produktbeschreibung , wenn das Make up und der Mascara hartnäckig ist einfach wiederholen , also das ganze wiederholt .
Nun frage ich mich , wo habe ich da nun eine Zeitersparnis wenn ich es eh wiederholen muss oder habe ich den falschen Mascara ?

Die Proben hatte ich an Freunde und Bekannte verteilt , hier waren einige meiner Meinung , andere fanden es wieder perfekt .

Mir persönlich wird die Zeitersparnis nicht wirklich klar , wenn ich es doppelt anwenden muss, um das versprochende Ergebnis zu bekommen .

Habt ihr die Nivea In- Dusch Produkte schon probiert und wie waren eure Ergebnisse ?

Das war es wieder von mir bis bald!
Liebe Grüße Leane 🙂

8 Kommentare

  1. Dankeschön =) Und nochmal danke <3
    Gerne =)
    Echt ein toller Boxen-Inhalt =) Ja ich drück dir die Daumen <3

    Ich hab von den neuen Nivea In Dusch Gesichtsprodukten Proben in Zeitschriften gehabt, ehrlich gesagt habe ich sie noch nicht ausprobiert 😀
    Ich muss aber allgemein sagen dass ich von so In Dusch Produkten recht wenig halte, hab da 3 In Dusch Bodymilks und sie riechen zwar super, aber muss mich danach trotzdem noch eincremen da sie für mich nicht reichhaltig genug sind (obwohl sie extra für trockene Haut sind). Denke da wird die Pflege fürs Gesicht bei mir auch nicht anders abschneiden. Lg

  2. Mir gehen diese "In" Produkte gewaltig aufn Keks. Wozu soll ich die Zeit denn einsparen, wenn ich sie selber für mich nicht mehr nutzen kann?
    Ausserdem…okay, jetzt nicht vielleicht bei der Gesichtspflege..aber bei den Duschsachen..wenn ich mich nicht mehr gründlich eincreme und die Haut einmassiere und dabei abtaste, kann mir manche Veränderung doch entgehen. Viele frauen haben doch so manche Knoten entdeckt, die sich dann doch nicht als so ungefährlich herausstellten… Ich komme da doch lieber ohne "in" produkte aus.

    LG
    Angelika

    1. Da gebe ich dir Recht
      uns konnten diese Produkte auch nicht überzeugen und das mit den Abtatsten um Veränderungen festzustellen machen wir auch immer, denn leider wurde bei meiner Mum Brustkrebs festgestellt , den hat sie zusammen mit uns zum Glück besiegt
      LG Leane

  3. Hallo Leane
    Ich hatte zwar nur eine kleine Probe, aber bin auch nicht überzeugt. Beim Abtrocknen verteilte sich der Rest Mascara unschön im Handtuch. Da bleibe ich doch lieber bei Wattepad und Make-Up Entferner.
    LG Perdita

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.