L´Oreal Paris Perfect Match Make – up

Zusammen mit 4.999 anderen Testerinnen wurde ich von Markenjury ausgewählt und konnte eine Nuance des Perfect Match Make-up ausprobieren.

Das Testpaket hatte folgenden Inhalt :

  • eine Nuance des L´Oreal Make-up Designer Paris Perfect Match Make -ups ( 30 ml) zum selbst Ausprobieren
  • Fragebogen zum Befragen von Freundinnen , Kolleginnen , Familie und Bekannten
  • Zum Weitergeben – eine Nuance des Make-ups ( 30 ml)
  • 20 L´Oreal Paris Broschüren mit je 3 Farbtestern
  • 10 Shade Genius Karten für die Shade Genius App zur Bestimmung des richtigen Farbtons

Um die Einzigkeit jedes Hauttons zu treffen, hat L´Oreal Make – up Designer Paris ein Flüssig – Make up entwickelt, das sich der Farbe und Struktur der Haut anpasst.“4 Stunden Feuchtigkeit spendet und ein ebenmäßigeres, gepflegtes Hautbild hinterlässt. Ein gut deckendes Make-up ohne Maskeneffekt , das für einen strahlenden Teint sorgt. Seine Genauigkeit erlangt es dadurch , dass es sich , zusätzlich zur Hautfarbe, am Unterton der Haut orientiert. Im Gegensatz zur Hautfarbe verändert dieser sich nie. Nur so gelingt ein Make-up,wie für einen gemacht.

 
Seit September 2015 ist Deutschland Nr.1 Make up Perfect Match von L´Oeral Make up Designer Paris , nun mit einer noch besseren Formel und neuen , helleren Nuancen erhältlich.

Die neuen Nuancen sind :

  • 1,5n Linien, 2 N Vanilla , 2R/2C Rose Vanilla , 3R/3C Rose beige , 3 N Creamy Beige , 3D/3W Golden Beige , 4 N Beige , 5D/5W Golden Sand und 7D/7W Golden Amber

Und diese beiden Nuancen 4N Beige & 5D/5W Golden Sand :
 

Nun ging es ans probieren. Die etwas dunklere Nuance ( Golden Sand) hat meine Kollegin zum probieren bekommen und die Farbtester wurden ebenfalls auf Arbeit verteilt, die Freude war sehr groß.

Die Nuance 4N Beige wurde von mir probiert. Das Design des L´Oreal Perfect Match finde ich ansprechend , Dank des Deckels kann man die Farbnuancen Nummer sehr gut lesen.Dank des Pumpspenders gab es beim ersten Mal ein kleineres Malheur, beim Drücken des Pumpspenders kam zuerst nichts , und dann futsch kam etwas zu viel flüssiges Make up herraus. Nun gut , also musste meine Tochter daran glauben und konnte so auch gleich das Make up probieren 🙂
Make up trage ich meist mit den Fingern oder einem kleinen Schminkschwämmchen auf.
Das Make up lässt sich einfach auftragen . Unregelmäßigkeiten lassen sich perfekt abdecken.
Es passt sich der Haut perfekt an, glättet und erfrischt das Hautbild. Es vereint vier Produkte in einem Concealer , Primer ,Puder und Foundation.
Was mir gefällt man hat nicht das Gefühl eine Maske als Make up auf der Haut zu haben.
Es hält auch den ganzen Tag über ,einfach perfekt.
Für uns ein Nachkaufprodukt .Der Preis liegt bei ungefähr 11,99 Euro.
Meine Kolleginnen waren ebenso begeistert , vor allem kamen die Shade Genius Karten für die Bestimmung des richtigen Farbtons sehr gut bei ihnen an
.
Vielen lieben Dank an Markenjury und L´Oreal für diesen genialen Test!

5 Kommentare

  1. Huhu Leane,

    ich wollte das Make Up auch gerne testen, leider hat´s nicht geklappt. Ich hatte schon so viel darüber gelesen, wie toll es sein soll, aber bisher hab ich mich noch nicht dazu durchgerungen es zu kaufen.

    Liebe Grüße
    Martina

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.