Leckers Essen – Nudelauflauf mit Kasseler in Käsesoße

Hallo zusammen !

Ich liebe es ja immer mal neue Rezepte zu probieren und verwöhne meine Familie gerne mit leckeren Köstlichkeiten.

Es gab :
Nudelauflauf mit Kasseler in Käsesoße :

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 Gramm Brokkoli , 300 Gramm Nudeln , Salz , Pfeffer 
  • 4 Scheiben ausgelöster Kasselernacken
  • 200 Gramm tiefgefrorene Erbsen
  • ein Esslöffel Öl , 50 Gramm Butter ,50 Gramm Mehl
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 175 Gramm Raclette – Käse ( Scheiben)
  • 2 Esslöffel Mandelblättchen
  • 3 Steile Petersilie

Die Zubereitung :
Den Brokkoli putzen , waschen und in kleine Röschen schneiden .
Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen . Den Brokkoli und die Erbsen in kochendes Salzwasser circa 6 Minuten garen.
Die Nudeln und das Gemüse abgießen , abschrecken und abtropfen lassen .
Die Kasselerscheiben quer halbieren und mit Öl in der Pfanne unter Wenden circa 2 Minuten braten und dann herausnehmen.

Die Butter in einem großen Topf erhitzen und das Mehl darin kurz unter Rühren an schwitzen . Nach und nach die Gemüsebrühe einrühren , dann aufkochen und für circa 5 Minuten köcheln lassen .
Den Käse , bis auf 3 Scheiben , in die Soße geben und darin unter Rühren schmelzen lassen .
Die Käsesoße mit Salz und Pfeffer würzig ab schmecken .
Die Nudeln , das Gemüse und die Käsesoße gut mischen und in eine große Auflaufform füllen .
 

Die Kasselerscheiben darauf verteilen .

Den restlichen Käse ebenfalls in Streifen schneiden und über den Auflauf streuen .

Den Auflauf im vorgeheizten Backofen ( E – Herd – 200 Grad/ Umluft 175 Grad) circa 35 Minuten Goldbraun backen.
Nach circa 15 Minuten mit den Mandelblättchen bestreuen .

Die Petersilie waschen und vorm servieren auf den Auflauf streuen. Fertig !

Einfach in der Zubereitung und verdammt lecker .

Das war es wieder von mir , bis bald!
Liebe Grüße Leane 🙂

6 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.