Highlights of the Week

Hallo ihr Lieben!

                                                         Septembermorgen :

                              Im Nebel ruhet noch die Welt , noch träumen Wald und Wiesen
                             Bald siehst du , wenn Schleier fällt, den blauen Himmel unverstellt,
                             Herbstkräftig die gedämpfte Welt, in warmem Golde fließen .


                                                         ( Eduard Mörike )

Die Woche war das Wetter einfach genial, morgens zwar noch recht frisch , aber am Tage scheinte dann doch die Sonne .
Ein neues Rezept wollte ich trotz des wunderbarem Wetter aus probieren 🙂

Kennt ihr Bananenbrot ? Also ich bis letzter Woche nicht 🙂
Dank des Rezeptes wird es dieses Bananenbrot wohl öfters bei uns gebacken.
Was braucht man , also :

  • 3 reife Bananen
  • 300 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Zucker
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • ein Päckchen Backpulver
  •  vier Esslöffel Öl
  • einen halben Teelöffel Salz
  • ein Ei

Die reifen Bananen zerdrücken ( natürlich ohne die Schale 🙂 ,, dann zusammen mit dem Zucker , Vanillezucker , dem Ei , das Salz und dem Öl cremig rühren.
Anschließend das Mehl und das Backpulver dazu geben und zu einem Teig rühren.
In eine Kastenform bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen circa 45 Minuten backen.

Es schmeckt süßlich und wenn es noch warm ist einfach nur leckerrrrr 🙂

Vor einer Weile hatte die Glücksfee auf Andrea ihrem wundervollen Blog als Gewinnerin eines wunderbaren ProPlan Futterpaket für unsere Fellnase Teddy ausgelost. Die Freude war natürlich sehr groß, aber irgendwie versuchte wohl jemand anderes in meinem Namen diesen Gewinn sich ein zu Hamstern, aber das hatte sich dann durch den Mail Kontakt zum Glück aufgeklärt .
So kam dann dieses Futterpaket an :

Nun werde ich im Laufe des späten Nachmittags noch bei Gabi, Sandra, Inka, Miriam, Martina und Christa vorbei schauen , was sie in der letzten Woche erlebt haben .

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Restsonntag!
Bis bald und liebe Grüße Leane 🙂

11 Kommentare

  1. Du kanntest kein Bananenbrot, liebe Leane? o.O ach du schande, ich habe vermutlich schon Tonnen davon verdrückt. Es ist so eine gute "Resteverwertung" für überreife Bananen, wenn man keine Lust auf Bananenmilch hat…

    Wirst du sicher öftner machen nu, es macht süchtig! Liebe Grüße, Inka

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.