Highlights of the Week

Hallo ihr Lieben!

              „Unsere Herzen halten dich gefangen so , als wärst du nie gegangen ,
                 was bleibt sind die schönen Erinnerungen! „

Neun wunderbare Jahre hatten wir unsere geliebte Kuschelmaus Ronja bei uns .
Ich weiß noch ganz genau , als wir sie zu holten wie aufgeregt wir alle waren , vor allem unsere beiden Mädels 🙂 Sie durften ja auch beide ihren Namen aussuchen .
Sie war echt einzigartig , wie ich immer sage jeder ist einmalig und einzigartig.
Leider ist sie diese Woche von uns gegangen. Ronja lag auf ihren Lieblingsplatz und ist dort eingeschlafen.

Der Schmerz und der Verlust sitzt immer noch sehr tief und selbst unser Teddy sucht sie immer , denn die beiden waren unzertrennlich.

In unseren Herzen und in unseren Erinnerungen wird sie immer einen Platz haben.

Wir hatten schon immer Hunde , unsere Susi – eine kleine Mischlingshündin, sie nannte ich immer liebevoll , meine kleine “ Teppichhupe“ , unseren Benny ein ganz lieber Rotweiler , unseren Lucky -ein Dalmatiner , der sogar manchmal bei einem ausritt mit meinen Puschel am Anfang mit kam , unser Aslan -eine Deutsche Dogge -der leider viel zu früh von uns ging und unseren Ben ,der genau, wie unsere Ronja ein lieber Berner Sennenhund .Sie sind vom Wesen her gut gelaunt , gutmütig , aufmerksam , selbstsicher , treu und anhängig .
All das war unsere Ronja Maus .

Alle sind sie nun wieder vereint und sie schauen bestimmt ab und an zu uns .

Selbst das Schreiben heute fällt mir schwer .

     „Die Zeit heilt nicht alle Wunden , sie lehrt uns mit den Unbegreiflichen zu leben.
       Was bleibt sind die schönen Erinnerngen ! „

Meine BloggerFreundinnen werden im Laufe des Tages von ihren Highlights berichten, dort schaue ich später vorbei.

  • Miriam  , Gabi , Christa , Inka , Martina , Sandra

Das war es wieder kurz von mir , bis bald!

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag , Leane .

10 Kommentare

  1. Mein Beleid liebe Leane 🙁 Tut mir schrecklich Leid, dass die liebe Ronja gehen musste.
    Ich drück dich ganz fest und in deinem Herz wird sie für immer weiterleben <3
    Lg Lena

  2. 🙁 Ich fürchte mich sehr vor diesem Augenblick. Es wird mir irgendwann das Herz zerreisen meine beiden Mädchen gehen lassen zu müssen. Ich kann das so gut verstehen, wie elendig du dich fühlst…..

    LG Brigitte

  3. Liebe Leane ich kann das verstehen, was du gerade durchmachst, denn unsere Ivy ist ja auch erst im Januar von uns gegangen. Ich hoffe Ronja ist gut über de Regenbogenbrücke gekommen und grüßt mir dort meine Ivymaus. Fühl dich gedrückt…. glg Gabi ♥

  4. Oh Leane, das tut mir soo leid, ich kann mir gut vorstellen, wie es euch jetzt geht 🙁
    Es ist so schrecklich und man kann es gar nicht fassen…
    Wisst ihr denn, warum sie gestorben ist? 9 Jahre sind doch auch für einen Berner Sennenhund nocht gar nicht so viel oder?

    Ich drück dich ganz doll
    Sandra

  5. Süße das tut mir so unsagbar leid. Mir stehen auch grad wieder dir Tränen in den Augen und ich fühle mit dir mit. Unsere Katzendamen sind ja auch schon Omas und ich habe richtig Angst, wenn dieser Augenblick kommen wird.

    Sei ganz lieb gedrückt.

  6. Ich fühle mit Dir… gestern vor einem Jahr ging unsere Jacky… sie war 13,5 Jahre alt und am Schluß sehr krank. Obwohl wir ihr den Milztumor noch entfernen ließen hatte sie dann scheinbar auch keine Kraft mehr, noch länger zu bleiben.
    Ich drück Dich aus der Ferne
    LG

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.