Highlights of the Week

Hallo Zusammen!

Eine aufregende Woche liegt hinter uns. Wir konnten es kaum am Freitag abwarten bis wir endlich zur Eröffnung eines Krämer Mega Store in der Nähe von Berlin fuhren.
Krämer bietet eine wunderbare Auswahl an ganz vielen Reitsportartikel  , günstige Reitsportbekleidung für Damen und Herren und natürlich ganz viele Artikel fürs Pferd .
In der Zeitung erfuhren wir auch das Bernd Hackel dort zur Eröffnung mit seinem Pony kommen sollte .
Er ist ein bekannter Pferdetrainer aus dem Fernsehen der TV Serie “ Die Pferdeprofis“ , wie ihr euch denken könnt schauen wir diese Serie öfters 🙂
Bernd Hackel einmal live erleben war auch schon immer ein Traum von uns , vor allem aber von unser jüngsten Tochter 🙂

Zum Glück hatten wir unseren Fotoapparat dabei und es wurden einige Fotos gemacht :

Bevor wir dann nach der Aufführung von Bernd Hackel in den Mega Store von Krämer gehen wollten , entdeckten wir das er auch Autogrammkarten gab und unsere Tochter bekam auch eins und sie fragte ihm ganz höflich , ob sie mit ihm zusammen ein Bild machen könnte , na und als Bernd  zustimmte , war unsere Tochter ganz aufgeregt 🙂 – wie ihr auf dem Foto sehen könnt :

Sie strahlt , wie ein “ Honigkuchenpferd “ 🙂

Zum Glück liegt der neue Krämer Mega Store nicht all zu weit von uns , so das wir wohl öfters dort auf Schnäppchenjagd gehen werden.
Für das leibliche Wohl war am Eröffnungstag auch gesorgt , es gab Bratwürste , Krakauer Würstchen , Kartoffeln vom Grill 🙂

Das war ein sehr aufregender Tag 😉

Die Post brachte  Überraschungsbriefe , ich liebe ja Überraschungen 🙂

Ein Baumwolltuch von COTTON USA , ein sehr leichtes Tuch , damit bin ich für die ersten kühlen Abende  gewappnet . Danke an COTTON USA für dieses wunderschöne Präsent !

Die liebe Anke hatte mir dieses Muffin Backbuch geschickt , und es sind echt geniale Rezepte darin, DANKE auch hier nochmal liebe Anke :

Meine Große Tochter hatte sich heute einen Maulwurfskuchen gewünscht , ihr Wunsch war mir Befehl 🙂
Also fix diesen Maulwurfskuchen gebacken , Hmmm der war echt leckerrrrrr :

Für diesen Maulwurfskuchen braucht ihr folgende Zutaten :

  • 125 Gramm Butter , 65 Gramm Zucker , 40 Gramm geschmolzene Zartbitterschokolade , 2 Eier , 65 Gramm Mehl , ein Päckchen Schokoladenpuddingpulver , 1,5 Teelöffel Backpulver
  • 3 mittelgroße Bananen , 400 Gramm Sahne , ein Päckchen Vanillezucker , zwei Päckchen Sahnesteif ,50 Gramm Schokoladenblättchen

Als erstes den Backofen auf 180 Grad vorheizen ( Ober/ Unterhitze) . Eine Springform mit Backpapier am Boden auslegen.

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen , dann einzeln die Eier unterrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Schokoladenpuddingpulver mischen und langsam zuführen und einrühren.
In die Springform den Teig füllen und glatt streichen und ab in den Backofen für circa 20 Minuten.
Danach den Boden heraus nehmen und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter geben , vorsichtig das Backpapier abziehen, dann den Boden wieder umkippen und nun lässt mancirca einen Zentimeter Rand am Boden und in der Mitte vorsichtig mit einem Löffel aushöhlen.
Die ausgehöhlten Kuchenreste mit der Hand etwas zerbröckeln und beiseite stellen.
Die Bananen halbieren – vorher natürlich die Schale entfernen 🙂 – und diese in die Vertiefung legen.

Die Sahne mit dem Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und ganz zum Schluss die Schokoladenblättchen unterrühren.
Die Sahnemasse dann auf den Kuchen verteilen , ich habe es einfach glatt gestrichen, aber man kann sie auch wie einen Hügel auf den Kuchen streichen 🙂
Zum Schluss die Kuchenkrümel gleichmäßig auf die Sahnemasse verteilen und dann für circa eine Stunde in den Kühlschrank , Fertig 🙂

Das war es wieder von mir , nun werde ich noch gerne bei Miriam, Gabi, Christa, Sandra , Martina und Inka vorbei schauen , was sie so erlebt haben.

Wünsche euch allen noch einen wunderschönen Restsonntag.
Liebe Grüße Leane 🙂
 

14 Kommentare

  1. Huhu Leane,

    hihi, da passt ja "Grinsen wie ein Honigkuchenpferd" wirklich perfekt. 😉 Man sieht, dass es ein toller Tag war. 🙂

    Ich liebe Maulfwurfkuchen. Der ist soooo lecker. Mjammi!

    Einen schönen Dienstag und liebe Grüße – TaTi

  2. Das freut mich für dein Töchterlein und natürlich auch für euch. ^^ Wieder so ein leckerer Kuchen, von dem ich nur zu gerne ein Stück probiert hätte. 😉 Das Tuch habe ich auch bekommen und finde es echt toll. lg Gabi 😉

  3. Das war sicherlich ganz aufregend für deine Tochter :o) Und Ihr als Pferdeliebhaber habt da sicherlich einen wundervollen Tag bei der Eröffnung erlebt :o)
    Auch der Kuchen sieht wieder megaköstlich aus, hast Du noch ein Stückchen???
    Komm gut rein in die neue Woche!!!

  4. Das kllingt nach einem schönen Ausflug und ich kann mir vorstellen, dass deine Tochter sich sehr gefreut hat. Sowas sind Dinge, die man nie vergißt und auf die man nach vielen Jahren immer wieder glücklich zurückblicken kann…

    ich wünsche dir eine schöne Woche! Liebe Grüße, Inka

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.