Highlights of the Week – dufte Gewinne & ein neues Rezept

                                                                 Pfingsten (von Emanuel Gelbel):

                                             Das Fest der Pfingsten kommt im Hall der Glocken,
                                  das jauchzt in Frühlingsschauern die Natur;
                                
auf jedem Strauch des Waldes und der Flur
                                  
schwebt eine Ros’ als Flamme im Frohlocken.

                               O Geist, der einst in goldnen Feuerflocken
                               
auf Haupt der Jünger brausend niederfuhr,
                            von deinem Reichtum einen Funken nur,
                               
hernieder send ihn auf des Sängers Locken!

                               Ich weiß es wohl, nicht würdig bin ich dein;
                            doch hast du nie die Tugend ja gemessen,
                             
der Glaube zieht, die Sehnsucht dich allein.

                             Der Armen hast du nimmermehr vergessen,
                     du kehrtest in der Fischer Hütten ein,
                           
und an der Sünder Tisch hast du gesessen.

Letzte Woche gab es von unserer netten Postfrau einige Pakete.
Auf Filine ihren Blog werden auch ab und an Gewinnspiele veranstaltet, um so mehr freute ich mich als ich eine Gewinnbenachrichtung von ihr erhielt und es dauerte nicht lange und der Gewinn ein St. Sin Paket kam an :

Diese Set besteht aus „Kau weg die Knoblauch Fahne“, „gegen die Tabak Fahne“ und „gegen Alkohol Fahne“.

 
Wer kennt das nicht, man war beim Griechen lecker essen oder man hat ein leckeres Gericht mit Knoblauch zubereitet, um die Knoblauch Fahne weg zu bekommen,kann man einiges probieren. Mit dem St. Sin Set ist das ganz einfach , einfach die Knoblauch Fahne weg kauen. Man soll 30 Minuten nach dem Essen den gesamten Inhalt eines Beutels zerkauen und die Wirkung soll nach 30 Minuten  eintretten.

Eigentlich sind 5 Fruchtgummis in einem Beutel, eins wollte ich schon mal so probieren. Es schmeckt nach Orange.Die kleinen Beutel passen perfekt in jede Handtasche und wir waren echt überrascht, die Knoblauchfahne war verschwunden, genial.
Die anderen Produkte werden wir noch probieren:

Ein weiterer Gewinn gab es von ShadownlightBlog, hier konnte man einen wunderbaren Duft für den Herr gewinnen und die Glücksfee loste uns aus:
s.Oliver Tropical Tress :

Schon der Flakon sieht wunderschön aus, da bekommt man sofort  Sehnsucht nach Sommer, oder ?

Ein wirklich tropische, frischer markanter Herrenduft.Frische von der Kopfnote Kardamon, Grapefruit und Zitrone, abgerundet durch die Herznote Lavendel, Geranie und maskulin durch die Zugabe der Muskatnuss und des Holzakkordes. Genial! 

Heute wollte ich noch als Dessert Mascarpone Erdbeer Creme kreieren und das kam dabei heraus.

Das Dessert steht nun noch im Kühlschrank und wird es heute Abend, anstatt meiner Fernseh Schokolade geben.

Das waren meine Highlights, ich wünsche euch allen noch einen schönen Restpfingstmontag!

9 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.