Highlights of the Week

Hallo ihr Lieben!

Das Wetter ist ja genau so , wie ich es im Sommer mag 🙂

Erinnerungen an unseren Kuba -Urlaub , nur das dort diese Wärme angenehmer war .
 
Einige wollten ja von euch wissen , wie man gegrilltes Eis zubereitet, ganz einfach :-)Ihr braucht dafür diese kleinen Torteletts ,( ich hatte vier genommen ) diese bestreicht ihr mit etwas Butter , darauf könnt ihr halbierte Erdbeeren oder anderes Obst – wir hatten Nektarinen , beim letzten gegrillten Eis . 
Vorher hatte ich 6 Eier getrennt , das Eiweiß mit etwas Puderzucker steif geschlagen und in den Kühlschrank gestellt .

Unseren Gasgrill hatte mein Mann vorgeheizt und als das Kommando kam “ Schatzi , du kannst loslegen “ , legte ich dann fix los 🙂

Auf die vorbereiteten Torteletts – Butter & Obst – eine Kugel Vanilleeis mittig platziert und dann mit dem Eiweiß die Eiskugel großzügig einpacken.
Hilfreich hier ist auch eine Spritztüte 🙂

Nun ab auf den Grill und  das gegrillte Eis ist fertig , wenn das Eiweiß einen leichten bräunliches Aussehen hat und dann hmmmm genießen 🙂

Viel Spaß beim genießen 🙂

Zum Backen hatte ich bei diesen Temperaturen keine Lust und arbeitstechnisch ebenso kaum Zeit .


Unser Pflaumenbaum trägt dieses Jahr echt viele Pflaumen, also wir es in der kommenden Woche einen leckeren Pflaumenkuchen geben 🙂

Das ist nur eine Seite vom Pflaumenbaum , vielleicht wird noch Pflaumenmus hergestellt, mal schauen 🙂

Unsere ersten Dahlien fangen auch an zu blühen :

Meine Blogger Freundinnen , Gabi, Sandra und Christa werden bestimmt  von ihren Highlights berichten , dort schaue ich auch gerne vorbei.

Wünsche euch allen noch einen schönen Restsonntag.

Das war es wieder von mir, bis bald!
Liebe Grüße Leane 🙂

6 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.