Happy Liquid

Hallo zusammen!

Im Internet habe ich wieder einen interessanten Online – Shop entdeckt und diesen möchte ich euch gerne vorstellen.

Rauchen ist ja ungesund , ich weiß , aber ab und an Dampf ich doch mal gerne eine Zigarette.
Mittlerweile gibt es diese elektrischen Zigaretten , dabei inhaliert man ja verdampfte Flüssigkeit und dabei erhält man eine Art Nebel und keinen Zigarettenrauch .

Das Bedienen einer elektrischen Zigarette ist eigentlich einfach :

Eine elektrische Zigarette ist eine alternative zu herkömmlichen Tabakzigaretten.
Sie besteht aus einem Akku , einem elektronischen Verdampfer und einem Mundstück , wo man die Flüssigkeit – Liquid – einfüllt .
Der Vorteil eine elektrischen Zigarette ist , man kann sie überall , ok fast überall 🙂 geraucht werden .

Dieses Modell hat eine manuelle Abschaltung . dies bedeutet , dass man den Taster der eZigarette fünf Mal schnell hintereinander drücken muß , um sie ein und aus zu schalten, danach soll man den Taster gedrückt halten und am Mundstück ziehen ( wie bei einer herkömmlichen Zigarette) , aber sanfter und langsamer in den Mund ziehen).
Ein Zug einer eZigarette darf ruhig drei Sekunden oder länger sein.
Da hier Flüssigkeit verdampft wird , benötigt eine elektrische Zigarette etwas mehr Zeit , um die nötige Temperatur zu erreichen , als eine herkömmliche Tabak- Zigarette bräuchte , da bei Tabakwaren ja eine permanente Verbrennung stattfindet.

Und was bracht man für eine eZigarette ? Genau , hochwertige Liquid und diese möchte ich euch vorstellen.

Die Liquid werden ausschließlich in Deutschland hergestellt und weisen auch eine hohe Qualität auf.
Als Endverbraucher kann man bei Happy Liquid , bei einer großen Auswahl von über 500 verschiedenen Produkten beziehen.
In unterschiedlichen Geschmacksrichtungen , und vier verschiedenen Nikotinstärken und zwei Größen werden sie angeboten.

Die Geschmacksrichtungen sind zum Beispiel :

  • Amaretto, Ananas , Apfel , Banane , Bratapfel , Cappuccino ,American Blend , Cigarillo , Eierlikör , Energy , Werdbeer , Erdbeer – Menthol , Erdnuss , Erdnuss Schoko, Glühwein , Guave , Haselnuss , Heidelbeere – Menthol , Heidelbeere , Irish Cream , Johannisbeere , Kaffee , Kirsche , Lebkuchen , Lemon, Limette , Lychee , MAXX Tabacco Blend , Mild Kentucky , Quzo , Pfirsich 

Mann kann sich also je nach seinem Geschmack seine Liquids auswählen , und dabei kann man wählen , ob man das Liquid ohne Nikotin , mit 0,6 %  Nikotin , mit 1,2 % Nikotin oder mit 1,8 5 Nikotin .
Die beiden Größen 10 ml(kostet 7,70 Euro) und 30 ml  ( kosten 18,49 Euro)sind ebenso frei wählbar .

Versandkosten :

  • die Versandkosten betragen 2,95 Euro , ab 10 Liquid Versandkostenfrei

Zahlungsarten :

  • Pay Pal
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung

Fünf Liquid haben wir gedampft 🙂

Jedes Fläschen hatte 10 ml Inhalt und das sind die Sorten :

  • Ananas ,Erdnuss, Whisky , Mild Kentucky und Erdnuss Schoko

Die kleinen Liquid Fläschen sind aus Plaste und erinnern einen auf den ersten Blick an diese kleinen Augentropfenfläschen 🙂
Mit einer Kindersicherung sind sie verschlossen , also muss man die Kappe etwas herunterdrücken um es zu öffnen . Beim Wiedererschließen wird diese Kindersicherung wieder aktiviert .
Als erstes habe ich Ananas probiert , ich mag ja Ananas 🙂

Durch das Öffnen konnte meine Nase einen leicht süßlichen Ananas Geruch wahr nehmen .
Das Liquid ließ sich auch Dank der Öffnung einfach in die eZigarette in das Mundstück einfüllen .
Die Dampfentwicklung war hier ideal.

Whisky Liquid hatte eine leicht grünliche Farbe in dem Fläschchen , leider sieht man das nicht so oben auf dem Bild 🙁 , auch war der Geruch etwas anders , als wenn man diesen mit dem normalen Whisky Geruch vergleicht , auch konnte mich dieses Liquid nicht überzeugen .

Erdnuss und Erdnuss – Schoko , darauf waren mein Mann und ich gespannt , wir lieben Erdnüsse und ich sowieso noch Schoki dazu 🙂
Das Erdnuss Liquid hat echt nach typisch Erdnuss geschmeckt und die Erdnuss Schoko war schokohaltig und nussig .

Mild Kentucky :
Ein milder Tabakgeschmack mit einer leichten würzigen Note .

Die Liquid sind ja ergiebig und die Auswahl an den verschiedenen Geschmacksrichtungen ist genial.
Ein bis zwei Mal am Tag hatte ich gedampft , aber irgendwie fehlte mir dieser typische Rauch , so wie bei meiner normalen Zigarette. Vielleicht ist das auch eine Gewohnheitsache .

Die Idee mit verschieden Geschmacksrichtungen an Liquid finde ich genial, aber ich werde meine normale Zigarette weiter dampfen , bzw. rauchen 🙂

Wie sieht es bei euch aus , kennt ihr Happy Liquid ?

Das war es wieder von mir , bis bald!
Liebe „dampfige “ Grüße Leane 🙂

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.