GEORGE GINA & LUCY – Eau de Parfum

Hallo ihr Lieben!

Vor einer Weile erhielt ich ganz liebe Post , ein lieber Brief von einer  Bloggerfreundin erfreute mich:-)
In dem Brief befand sich ein Pröbchen des neuen Parfum George Gina & Lucy.
Natürlich bin ich neugierig und ich musste den Duft gleich aus probieren.

Der Briefumschlag , den ihr hier seht , sieht doch echt Klasse aus und rechts seht ihr die Probe:
 

Ein leicht süßlicher, fruchtiger und blumiger Duft konnte meine Nase wahrnehmen.
Es ist ein toller Duft der nach Frühling riecht, wie ich finde.

Das der Duft blumig, fruchtig und süßlich ist, liegt darin das hier einen Basisnote von Moschus , Australischen Sandelholz und Amber verwendet wurde.
Die Kopfnote ist Pink Grapefruit , grüne Mandarine , Nashi Birne und schwarze Johannisbeere.
Durch Gardenie, Fressie , Maiglöckchen und Magnolie wird hier die Herznote bestimmt.

Ich finde den blumigen , fruchtigen und süßlichen Duft angenehm , nicht zu aufdringlich.
Was ich leider nicht so gut fand, das der Duft leider relativ schnell verfliegt.
 Nach dem Auftragen konnte ich den Duft nach einer Stunde nur noch schwach wahr nehmen.

Vielen lieben Danke an dieser Stelle an Erdbeerfee für die Duftprobe.

Einen ausführlichen Bericht zum neuen Parfum findet ihr natürlich bei  Erdbeerfee.

Das war es wieder von mir , bis bald 🙂
LG Leane 🙂

4 Kommentare

  1. Ich bin durch die ganzen Tests auch total neugierig auf den Duft geworden und hab dann mal in der Parfümerie probegeschnuppert. Da fand ich den Duft dann aber gar nicht so besonders – und wenn er so schnell verfliegt, wie du sagst, ist es wirklich blöd! Ist ja auch keins der billig-Drogerie-Parfums.

    LG
    Sabine

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.