Frühjahrsputz mit Haka Produkte

Haka steht seit 1946 für umweltfreundliche und hautfreundliche Produkte.
Kennt ihr die Neutralseife ? Als Kinder haben wir immer Seifenblasen davon gemacht und hatten daran unsere Freude.Wusstet ihr das Haka Erfinder der Neutralseife war? Durch Zufall erfanden Helene und Hans Kunz sie- den ersten „grünen“ Haushaltreiniger, damit war die Haka Philosophie geboren, allen Haushalten das Leben durch starke, ergiebige und besonderes verträgliche Produkte einfacher zu machen.
Heute findet sich die Philosophie nicht nur über die Jahre kaum veränderte Rezepturen der Neutralseife, sondern im gesamten Sortiment der über 100 Produkten aus allen Bereichen der Haushaltführung und Körperpflege.
Wir erhielten ein wunderbares Testpaket von Haka, an dieser Stelle möchte ich mich herzlich dafür bedanken.

Haka bietet ein wirklich breitgefächertes Sortiment an, auch hochwertiges zum reinigen und abstauben 

Flor-Net Bambus Baumwolltücher, die eine hohe Saugfähigkeit haben und genial für ein schnelles und streifenfreies Trocknen. Ideal zum reinigen unserer neuen Küche, vor allem da unsere Fronten in einem wundervollen Hochglanz rot sind.

 
Sie bestehen zu 100% aus umweltfreundlichem Pflanzenmaterial, der hohe Bambusanteil macht das Tuch extrem weich und sorgt für eine besonders sanfte Reinigung auf allen Oberflächen- insbesonders auf Hochglanzoberflächen in Küche, Bad und Wohnbereich. Dabei entfernt es gründlich den Schmutz und ist dreimal saugfähiger als herkömmliche Baumwolltücher.
Sie sind 30cmx30cm groß und waschbar bei 60 Grad, beim waschen sollte man keinen Weichspüler verwenden.

Auf dem Etikett findet man alle Pflegeinformationen.

Alle Nähte sind hier sauber verarbeitet, diese sind auch weich.

 

Mein Mann wollte dann unsere Hochglanzküche reinigen und er hatte seine Freude dabei:-)
In unserem Testpaket befand sich die Haka Neutralseife:

Die Haka Neutralseife ist ein Konzentrat in einer 500 Gramm Flasche und da es ein Konzentrat ist bist sie sehr ergiebig.Zum reinigen unserer Hochglanzküche haben wir eine Lösung damit angesetzt.
Das Öffnenund schließen der Flasche ging einfach.

Ein Teelöffel Haka Neutralseife auf 5 Liter Wasser und dann kann es mit dem Putzen los gehen.
Das Design finde ich ansprechend, da ich ja ein Faibel für rot habe, finde ich das rote Muster auf der Flasche genial 🙂

Das Fotografieren unsere Hochglanzküche war nicht einfach, leider erkennt man nicht so das eigentliche rot, aber man sieht den Staub von der Seite.Wie oben schon geschrieben, mein Mann hatte echt Freude am Putzen- er hilft wirklich viel und gerne im Haushalt mit- die Baumwolltücher waren ja zu zweit im Set, einmal grün und blau.
Mit dem blauen Tuch wurden die Hochglanzfronten mit der angesetzten Neutralseife „abgeseift“

Und mit dem grünen wurde nachgetrocknet und poliert

Da mein Mann fix mit dem Polieren war ist das Bild leider etwas unscharf:-(
Aber das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen :

Die Hochglanzfronten glänzen wieder und wir können uns darin spiegeln 😉

Die anderen Produkten von Haka werde ich euch in einem weiteren Bericht noch näher vorstellen und was man noch alles mit der Neutralseife ,außer im Haushalt putzen kann erfahrt ihr auch,also bleibt neugierig!

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dies hat meine Meinung nicht beeinflusst.

10 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.