Bio – Produkte von direct & friendly

Direct-Friendly lieben genauso naturbelasene , unbehandelte Lebensmittel und diese will man zu einem fairen und vernünftigen Preis kaufen, oder ?
Im Sommer 2011 sind direct & frieundly nach Griechenland gefahren , um dort verschiedene Hersteller von Olivenöl in BIO Qualität zu besuchen. Die Öle wurden dort verkostet und der Anbau und den Fertigungsprozess wurde dort gemeinsam angesehen.
Überzeugt von der Qualität der Produkte und um einen günstigen Preis zu bekommen haben direct&friendly damals gleich die erste große Lieferung BIO Olivenöl bestellt und gleich mitgenommen. Zwischenzeitlich sind sie mehrmals im Jahr unterwegs , im Inland und Ausland und suchen für die Kunden unbehandelte Lebensmittel , vorzugsweise in Bio Qualität und diese werden meist direkt beim Erzeuger gekauft.
So kann direct&friendly immer hochwertige Ware verarbeiten und zu einem fairen Preis anbieten.
Aus diesem Grund können nicht nur Standardprodukte angeboten werden, sondern auch selbst verarbeitete und produzierte neue Produkte , die es in dieser Form und Zusammenstellung bisher nicht gibt.

Im Onlineshop kann man aus einigen Kategorien interessante Produkte bestellen:

  • Olivenöle , Balsam-Essig , Geschenkesets , Salze, Kräuter, Blüten , Gewürze , Eingelegtes, Nüsse, Tee, Non  Food , SuperFood , Trocken Pesto

Was mir persönlich auf der Webseite gefällt es gibt eine Extra Kategorie mit vieelen interessanten Rezepten und einige Informationen zu Tee, Olivenöl , von der Herstellung bis zur Verarbeitung.

Heute stelle ich euch folgende Produkte vor :

  • BIO Trockenpesto Bärlauch
  • griechisches BIO  Olivenöl- das milde
  • echter griechischer  BIO Oregano
  • Meersalz

 
Das BIO Trockenpesto Bärlauch :
Bio Trocken-Pesto „mit Bärlauch“ –
lactosefrei – ohne Glutamate, Geschmacksverstärker, künstliche Aromen
und Zusatzstoffe, mit natürlich getrockneten Zutaten – ungeschwefelt und
unbestrahlt – im Weck-Glas

Zutaten :
Basilikum, Bärlauch, Paprika, Ruccola, Petersilie, Pinienkerne,
Chili (geschrotet), Zwiebel, Mandeln, Knoblauch, Pfeffer und etwas Salz
– aus kontrolliert biologischem Anbau 

 Man kann die Zutaten des Trockenpesto wunderbar im Weckglas sehen.

Trocken-Pesto ist perfekt für die
Zubereitung einzelner, kleiner Portionen, denn Sie müssen immer nur die
Menge an Pesto anmachen, die Sie auch benötigen! Das nicht angemachte
Trocken-Pesto verwahren Sie im Schrank – trocken und kühl – bis Sie
wieder Lust auf Pesto haben.

Sollte vom angemachten Pesto etwas
übrig bleiben, es hält sich, wie jedes angemachte Pesto – gut mit Öl
bedeckt – im Kühlschrank frisch.

Gewünschte Menge Trocken-Pesto entnehmen
und mit Wasser auffüllen bis das Pesto ganz bedeckt ist. Ca. 20-30 min.
quellen lassen, bis das Wasser ganz aufgenommen wurde – das Pesto quillt
ca. 1/3 auf (mit heißem Wasser verkürzt sich die Quellzeit). Jetzt nur
noch mit einer Schicht Olivenöl – Menge ganz nach Wunsch – cremig rühren
… und fertig!

Das Pesto wurde mit dem BIO Olivenöl Griechenland – unser mildes vermischt und als leckeren Brotaufstrich verwendet .

griechische BIO Olivenöl – das mildes

Griechisches Bio-Olivenöl extra nativ, „das Milde“ – aus der Region Mani in der 100ml-Flasche.Klarglasflasche mit Keramik-Bügelverschluss.

Es überzeugt vor allem durch seinen milden,
fruchtigen Geschmack, mit einer sanften Schärfe – das perfekte
„Einsteiger“-Olivenöl, da es sowohl für feine Salate, als auch
hervorragend zum Braten, Backen und Kochen geeignet ist.

Echter griechischer Oregano:

Der griechische BIO Oregano wird während der Blüte von Juli bis August gesammelt und von Hand geschnitten , Luftgetrocknet und danach gerebelt.

Griechischer Oregano ist wohl derjenige
mit dem intensivsten und besten Duft und Geschmack, durch seinen hohen
Anteil an ätherischen Ölen, welche für den Geschmack entscheidend sind.

Zu den Inhaltsstoffen von Oregano gehören Gerbstoffe, ätherisches Öl,
Thymol, Carvacrol und andere Geruchsstoffe, sowie Ascorbinsäure
(Vitamin C) und Tannine.

Mit seinem außergewöhnlich intensiven Aroma ist der griechische Oregano das Pizzagewürz schlechthin. Sein sehr würziges, kräftiges Pfefferaroma zählt zu den beliebtesten Würzkräutern der Mittelmeerküche. Er
eignet sich aber auch hervorragend zu Fleisch- und Fischgerichten. Beim
Braten und Grillen kommt das ausgeprägte Aroma des griechischen Oregano
besonders zur Geltung. 

Das grobe Meersalz gab es sogar als kleines Dankeschön 🙂

Es ist 100% naturreines Meersalz , unbehandelt und nicht jodiert .
Naturbelassenes Meersalz besteht nicht
einfach nur aus einer Verbindung von Natrium und Chlor, sondern auch aus
einer Vielzahl natürlicher Mineralien und Spurenelemente, die für die
Gesundheit des menschlichen Körpers wichtig sind!

Neben Natriumchlorid sind auch noch geringe Mengen von anderen Stoffen enthalten:

93-97% Natriumchlorid, 0,5% Calciumsulfat, 0,3% Magnesiumchlorid, 0,2%
Magnesiumsulfat, 0,1% Kaliumchlorid, der Rest ist verbliebenes Wasser.
Der Geschmack ist etwas mild, das liegt bestimmt daran das der Natriumchlorid Anteil geringer ist , als bei herkömmlichen Salz.

Habt ihr schon mal selber zum Beispiel ein Hand- oder Körperpeeling aus groben Meersalz und Olivenöl hergestellt?
Grobes Meersalz und BIO Olivenöl in einem Verhältnis von 2zu1 mischen und verrühren .Fertig ist das Peeling . Eine kleine Menge mit kreisenden Bewegungen auf dem Körper verteilen und einmassieren – bei den Füßen beginnen bis hin zum Hals – ein wenig einwirken lassen und danach mit lauwarmen Wasser ab duschen. Die im Salz enthaltenen Mineralien unterstützen die Haut bei der Bindung von Feuchtigkeit , somit ist Eincremen nach dem Peeling unnötig. Einfach genial, oder ?

Der Onlineshop von direct&friendly bietet noch einiges mehr an interessanten Produkten für unterschiedliche Gerichte und für verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, also schaut dort gerne einmal vorbei.

Bald ist Ostern  ,wie wäre es  mit einem individuellen Geschenk?

  • Individuell gestaltet – auch eigenes Bild oder Logo möglich 
  • mit persönlichem Text
  • ein Geschenk das lange Freude und Genuss bereitet

5 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.