Baden , wie in reiner Natur

Hallo zusammen!

Ein Bad ist mehr als eine Reinigung, das wissen sowohl Liebhaber des
täglichen Wannenbads, aber auch diejenigen, die nur ab und zu einfach
mal abtauchen wollen. Wenn das warme Wasser den Körper umhüllt, die Nase
in duftende Aromen abtaucht und der Stress langsam abgespült wird, dann
setzt eine wahre Tiefenerholung ein. Gut, wenn dann der Badezusatz
nicht nur schön duftet, sondern auch die Haut mit absolut natürlichen
Inhaltsstoffen verwöhnt, die je nach Ingredienz eine ganz besondere
Wirkung entfalten.

Badekosmetika gibt es ja einiges an Produkten , aber bis vor einer Weile kannte ich Aromabadekissen noch nicht .
Davon stelle ich heute gerne interessante Produkte vor .

Aromabadekissen Hautschmeichler :

Winter ade: Die Haut lechzt nach den kalten Wintermonaten nach einer Extraportion Pflege? Da hilft für unser Aromabad  Hautschmeichler . Mit Kamilleblüten, Orangenschalen und hochwertigem Orangenöl.

Im täglichen Einerlei bleibt selten Zeit für Schmeicheleien .
Das Aromakissen Hautschmeichler nimmt sie sich und gönnt einem und seinem Körper die wohltuenden Streicheleinheiten.

Das Zusammenspiel von Ringelblume und Kamille ist Balsam für Körper und Geist .
Orangen – und Jojobaöl machen die Haut streichelzart.

Das Aromakissen hat wertvolle Essenzen im hautfreundlichen Vlies 

Die Anwendung :

Das Aromakissen in das wohltemperierte Badewasser des Vollbades geben.
Die Badedauer sollte ungefähr 15 bis 20 Minuten bei einer Badetemperatur von 35 bis 38 Grad erfolgen.
Durch leichtes Drücken des Aromakissens unterstützt die Entfaltung der ätherischen Ölen.

Um den vollkommenen Duft und die Schönheit der Naturfarbe zu erreichen , sollte man während des Badens das Aromakissen drücken .

Mit dem Aromakissen soll man dann nach circa 10 bis 15 Minuten mit dem Aromakissen sich abreiben , so massiert man noch seine Haut und pflegt sie verstärkt mit dem eingesetzten Jojobaöl.

Das Badeschaumkissen Prinzessin Lillifee & Kleines Seesäubern – Badevulkan :

Den Badevulkan habe ich meiner Freundin für ihren kleinen Seeräuber geschenkt und er war absolut begeistert.
in smaragdgrün färbenden Badewasser hatte der kleine Seeräuber seinen Badespaß.
Das 50 Gramm Granulat wurde in das Badewasser – 36 bis 38 Grad – eingefüllt und es war wie ein kleiner aufregender Vulkanausbruch, wie meine Freundin mir berichtete 🙂

Das Badeschaumkissen Prinzessin Lillifee besteht ebenso wie das Aromakissen Hautschmeichler aus einem hautfreundlichen  Vlies.

Auch hier ist die Anwendung einfach , die Badewanne mit warmen Wasser ( 36 bis 38 Grad) befüllen , dann kann man das Badekissen in das Wasser tauchen und in den Händen herrlich feinen Schaum knautschen .

Auf der Rückseite der Schutzfolie findet man alle wichtigen Produktinformationen .
Dank der natürlichen Farbstoffe färbt das Wasser sich rosarot.
Durch erneutes Eintauchen bläst sich das Badekissen wieder auf .
Nimmt man den Brausekopf und füllt das Badewasser etwas auf , dann verzaubert das Badekissen eine Schaumlandschaft.

Schäumt das Wasser nicht mehr . kann es wie ein Waschtuch benutzt werden und die Haut ganz sanft abgerieben werden.
Meine kleine Patin war begeistert , zartrosa Prinzessinenwasser , lustiges Schaum – Knautschen und pflegendes Waschtuch .

Nach dem baden gab es auch keine Rückstände beziehungsweise Verfärbungen in der Badewanne zu sehen Die Anwendung ist einfach und wenn man schon das Aromakissen aus der Schutzhülle entnimmt kann man einen wundervollen Duft wahr nehmen , dieser Duft hält auch im Bad eine ganze Weile an .

Bald ist ja Ostern und da wird sich bestimmt in den Osterkörbchen wieder
ein ein Badeschaumkissen oder ein Badevulkan wiederfinden 🙂

Das war es wieder von mir, bis bald!
Liebe Grüße Leane 🙂

9 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.