Auszeit vom Alltag – Dank Lipton

Hallo zusammen!

Eigentlich bin ich ja ein absoluter Kaffeefreak , aber auch trinke ich  mal gerne einen Tee.
Einfach auch eine wohltuende und wärmende Auszeit vom Alltag .

 Lipton war so freundlich und sendete uns ein Testpaket mit neuen Teesorten zu . Vielen lieben Dank !

 Die Sorten :

  • Lipton Früchtetee Fruity Fun – Erdbeere & Himbeere
  • Lipton Früchtetee Lovely Lemon – Zitrone & Honig 
  • Lipton Früchtetee Chaming Cassis – Hagebutte & schwarze Johannisbeere
  • Lipton Yellow Label Tea Black Tea

Alle vier Packungen hatten je 20 Teebeutel, obwohl das Wort Teebeutel nur zu Yellow Label Tea passt , denn die anderen drei neuen Sorten sind , ich sage mal einfach Teepyramiden 🙂
Das Design der Teekartons gefällt uns , auch sind alle wichtigen Informationen , wie zum Beispiel  : Inhalt , Nährwerttabelle und Zubereitung .
Bei dem Schwarztee stand alles auf englisch , hier muß ich gestehen , das mein Englisch schon ein wenig eingerostet ist , aber zum Glück haben unsere Mädels im Englischunterricht gut aufgepasst und wir konnten dann es ein wenig übersetzen 🙂
 
Dann ging es ans probieren ,die Zubereitung ist einfach , man nimmt einen Teepyramidenteebeutel , ab mit ihm in eine Tasse , wo 200 ml heißes Wasser hinein passt , und 5 bis 8 Minuten ziehen lassen und dann genießen 🙂
Der Lipton Früchtetee Charming Cassis hatte einen fruchtigen Geschmack nach schwarzer Johannisbeere und Hagebutte  und der Lipton Fruity Fun war eine wohltuende Pause ein harmonischer Geschmack aus Erdbeeren und Himbeeren.

Der Lipton Früchtetee Lovely Lemon hatte einen leichten zitronigen Geschmack der sich mit dem Honig vereinte .
Jeder der Pyramidenteebeutelsorten war genau nach mein Geschmack , auch meine Mädels waren von den Kombinationen begeistert.

Wie ihr auf den Bildern seht , sind die Pyramidenteebeutel lose in der jeweiligen Teepackungen , nur der Schwarzteebeutel  ist noch mal extra verpackt.
Ich bin nicht so der Schwarzteetrinker , ich mag eher Früchtetees  .
Eine Arbeitskollegin ist ein absoluter Teetrinker , um so sehr war
sie überrascht als ich ihr ein paar Proben von den Sorten mit nahm. Sie
fand die Pyramidenteebeutel witzig und sie sehen doch mal in einer
Teetasse anders aus .
Sie war von allen vier Sorten begeistert.

Aber auch kalt kann man die Teesorten genießen , gerade jetzt , wo es so langsam wärmer draußen wird.
Abends , wenn wir noch mal zu unseren Pferden runter zur Koppel gehen , haben wir uns auch einen warmen Tee mit genommen . Wir haben ja das Glück nicht all zu weit zu laufen 🙂
 

Was sind eure Lieblingsteesorten und kennt ihr schon die neuen Teepyramidensorten?

Das war es wieder von mir , bis bald!
Liebe Grüße Leane 🙂

16 Kommentare

  1. Die Pyramiden kenne ich, gekauft habe ich sie allerdings noch nie. 😀
    Die Sorten klingen aber wirklich gut, ich bin ja ein Fan von Früchtetee. 🙂 Besonders Charming Cassis klingt lecker, danach werde ich mal Ausschau halten.

    LG

  2. Ui.. Pyramiden Teebeutel habe ich in Natura noch nicht gesehen. Die Sorten hören sich total lecker an. Da werde ich mich mal nach umschauen, dein schöner Bericht hat mich neugierig gemacht.

    LG Martina

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.